Andrea Dötterer-Händle: Bewerbung als Ersatz-Kandidatin für den Landtag im Wahlkreis Bietigheim-Bissingen

Liebe Freundinnen und Freunde, mein Name ist Andrea Dötterer-Händle, ich bin gebürtige Stuttgarterin, in Benningen aufgewachsen und wohnte auch in Marbach am Neckar. Heute bin ich seit einigen Jahrzehnten Erdmannhäuserin. Hier kandidierte ich auch einige Male für die Grünen.

Als ehemalige Kreisrätin kenne ich nicht nur die Gegebenheiten dieses Landkreises und die grünen Sichtweisen, sondern eben auch die Anliegen vieler Menschen in dieser Region. Die Bildungspolitik liegt mir sehr am Herzen. Gute Bildung muss für jeden zugänglich sein. Die Digitaloffensive des Landes ist heute mehr denn je von großer Bedeutung. Deshalb müssen die Mittel dieser Medienoffensive auch an alle Schularten gerecht verteilt werden und baldmöglichst zum Einsatz kommen können.

 

Ich finde es wichtig, dass grüne Ideen und Haltungen von einem jüngeren grünen Politiker mit Engagement für unseren Wahlkreis im Landtag eingebracht werden. Darum habe ich mich entschieden, Tayfun zu unterstützen und als Zweitkandidatin anzutreten.

Nach einer bodenständigen kaufmännischen Lehre in Ludwigsburg studierte ich an der Pädagogischen Hochschule in dieser Stadt für das Lehramt an Realschulen und schloss es mit der ersten und zweiten Dienstprüfung ab. Es war die Zeit, als so gut wie keine LehrerInnen eingestellt wurden. Also ging ich an meine Wurzeln zurück, arbeitete im kaufmännischen Bereich, bildete mich weiter und war dann im Vertrieb und Marketing bei mehreren großen Firmen im Landkreis Ludwigsburg und in Stuttgart tätig. Später stieg ich zusätzlich in die Erwachsenenbildung ein. Nach über zehn Jahren meiner Tätigkeit in der freien Wirtschaft wurden wir wieder als staatliche Lehrerin gebraucht. Seither bin ich im Staatsdienst und unterrichte Deutsch, Ethik und Bildende Kunst.

Ob Nachhaltigkeit schon bei der Produktion zu zeigen und dann beim Einkauf allemal, ob regionale Produzenten und deren Vertrieb und regionale Vermarktung noch stärker zu unterstützen und ihren Anliegen noch mehr Gehör zu verschaffen, ob die weitere Reduzierung des Verkehrslärms, den Ausbau weiterer Fahrradwege, ob Bildungskonzepte für unsere Kinder und für die Menschen für morgen zu entwickeln und die Möglichkeiten zu schaffen, diese gut umzusetzen, ob weiter für den Umweltschutz sich einzusetzen und den Landschaftsschutz weiter voranzubringen, ob sich für die Demokratie einzusetzen und die Demokratie zu leben... diese Liste möchte ich mit euch zusammen weiter schreiben. Das sind für mich mehr als wichtige Themen, für die es sich lohnt, sich stark zu machen. Ich bin in diesem Wahlkreis aufgewaschen und lebe dort auch heute sehr gerne, weiß ihn zu schätzen und kenne auch vor Ort die Herausforderungen und Anliegen der Menschen. Gerade schaue ich in „das Grüne Erdmannhausen“, das auch Vorbild für weitere Kommunen sein kann und bin bereit, meine politischen Erfahrungen für den Wahlkreis einzubringen.

 

Ich bitte Euch deshalb um Euer Vertrauen und freue mich auf Eure Unterstützung.

 

Eure Andrea Dötterer-Händle

 

Zu meiner Person

Geboren 1959 in Stuttgart, Abitur in Ludwigsburg, abgeschlossenes Studium, Realschullehrerin, ehemalige Kreisrätin in Ludwigsburg, eine erwachsene Tochter.