video_label

Gründung GRÜNE OV Neckar-Enz: Marcel Gauger als Kassier, Marion Stieger und Dr. Anne Posthoff als Sprecherinnen gewählt

Mit knapp 25 Personen gründete sich der GRÜNE Ortsverband Neckar-Enz als Teil des Ludwigsburger Kreisverbands in einer digitalen Wahlversammlung. Der neue Ortsverband umfasst die Gemeinden des Gemeindeverwaltungsverbandes Besigheim: Besigheim, Freudental, Gemmrigheim, Hessigheim, Löchgau, Mundelsheim, Walheim.

Zu Gast bei der von Kreisvorstand Eric Welte geleiteten Veranstaltung waren der Landtagsabgeordnete Tayfun Tok und der Bundestagskandidat Lars Maximilian Schweizer. Tok freute sich sehr über die Neugründung: „Nun ist es unsere Aufgabe, die Beschlüsse für mehr Klimaschutz aus den Koalitionsverhandlungen in den Gemeinden vor Ort umzusetzen. Ich bin sicher, dass dieser OV dabei eine wichtige Aufgabe leisten wird, da in den Menschen hier Knowhow und persönliches Engagement vereint sind.“ Der neue Ortsverband ist der zwanzigste des viertgrößten Grünen Kreisverbandes Baden-Württembergs.

„Wir wollen grüne Ideen in die Fläche bringen, um alle Menschen beim Umbau hin zu mehr Klimaschutz mitzunehmen. Dabei sind grüne Strukturen vor Ort sehr wertvoll und ein wichtiges Zeichen“, betonte Schweizer bei seinem Statement zur Gründung.

Der Gründung des neuen Ortsverbandes stimmten alle 13 Wahlberechtigten einstimmig zu. Als Sprecherinnen des Vorstandes wurden die Besigheimerinnen Marion Stieger und Dr. Anne Posthoff gewählt. Als Kassierer der Löchgauer Marcel Gauger. Dem Vorstand ist es ein großes Anliegen, in den Kommunen des Ortsverbandes grüne Politik fest zu verankern und sich vor Ort zu vernetzen. Die digitalen Wahlen wurden am auf die Wahlversammlung folgenden Samstag per Urnenwahl bestätigt.

expand_less
Oops, an error occurred! Code: 2023020305255662c2f8c6