Aktiver Wahlkampf mit „Tür-zur-Tür-Wahlkampf“, Mach mit! Infos zum ersten Treffen bei Fritz Benzing

Wir wollen Grünen Positionen in den Gremien Gemeinderat, Kreisrat, Regional-Versammlung und EU-Parlament durch aktiven „Tür zu Tür - Wahlkampf stärken! Nur wenn wir unseren Anteil an Sitzen in den jeweiligen Gremien signifikant erweitern können, werden wir auch mehr Einfluss auf die Entscheidungen in unserem Sinne nehmen. Um ein möglichst gutes Wahlergebnis dabei für uns GRÜNE zu erreichen, ist es natürlich erforderlich, dass wir uns dafür entsprechend engagieren!

 

Neben den passiven Massnahmen wie Plakate, Flyer und umfängliche Print-Materialien, hat sich aber gezeigt, dass aktive Formen des Wahlkampfes eine wesentlich bessere Effizienz im Ergebnis aufweisen. Hierzu zählt insbesondere auch die direkte Ansprache der Wähler wie z. Bsp. der sog. „Tür zu Tür - Wahlkampf“ (TzT) und natürlich auch die aktive Präsenz an den Wahlkampfständen. Das bedeutet, dass eben auch persönlicher Einsatz und der Wille der Mitglieder und Freunde sich für unsere Ziele zu engagieren, gefragt ist.

 

Auch eine möglichst professionelle Ansprache unserer potentiellen Wähler an den Wahlkampfständen kann hier sicherlich dazu beitragen. Hierzu zählt natürlich auch eine entsprechende Vorbereitung. Ich engagiere mich für die Organisation und Koordination. Natürlich muss dies durch die jeweiligen OVs gewollt und aktiv unterstützt werden!

 

Im Anhang findet Ihr eine Kurzpräsentation, die am Samstag in der KV - Sitzung zum Thema vorgestellt wurde. Darin sind auch die Links zu weiteren Informationen und Kurzvideos.

Bitte wendet euch zum Mitmachen an Fritz Benzing friedrich.benzing@online.de der hier für den den KV den Hut auf hat.

Tür zu Tür Wahlkampf - Kurzprasentation