Nominierung der Kandidat*innen für die Wahl der Regional-Versammlung *Bewerbungen online* und KMV mit Bericht des Kassiers

Wir laden euch ein: zur Kreis-Mitglieder-Versammlung und zur Nominierungs-Versammlung der Liste für die Regionalwahl nach Kornwestheim. Folgende Punkte schlagen wir für die Tagesordnung der KMV vor: TOP 1: Rechenschafts-Bericht des Kreiskassiers. TOP 2: Sonstiges / Verschiedenes. Beginn der KMV: 27. November 19.00, Nominierung 19.45 Uhr, Ort: Restautrant Applaus Kornwestheim, Stuttgarter Str. 65

 

Wir laden euch ein: zur Nominierungs-Versammlung der Liste für die Regionalwahl
27. November 2018, um 19.45 Uhr, Restautrant Applaus Kornwestheim, Stuttgarter Str. 65

 

TOP 1: Nominierung der Kandidat*innen für die Wahl der Regional-Versammlung des Verbandes Region Stuttgart (schriftliche Bewerbungen zur Veröffentlichungen auf der Internetseite des Kreisverbandes bitte bis spätestens 18. November an kreisverband@gruene-ludwigsburg.de)
Bitte bringt euren Personalausweis mit.

 

Herzliche Grüße

 

Marcel Hoffmann

für den Kreisvorstand: Cleo Becker, Marcel Hoffmann, Sven Langjahr, Swantje Sperling, Eric Welte

 

aktuelle Bewerbungen, PDFs sind bei Klick auf den Namen hinterlegt:

 

1Dr. Cleo Becker 
2Armin HallerLeo Buchholz
3Dr. Angela Brüx 
4René DeckerMax Bleif
5Dr. Andrea Wagner 
6Offen von oben 
7Traute Theurer 
8Offen von oben 
9Liz Jöckel 
10Ralph Schmid 
11Barbara Eßlinger 
12Albrecht Kurz 
13Claudia Trunzer-Seidel 
14Wolf Berger 
15Harald Wagner 
16Marcel HoffmannErsatz: Eric Welte

 

Einladung im Original als PDF: Einladung

 

Weiter Infos:

 

Beachtet bitte: bei der KMV sind alle Mitglieder des Kreisverbandes stimmberechtigt (Beispiel: Mitglied im OV Ludwigsburg, österreichisch, Hauptwohnsitz in Berlin).

 

Bei der Nominierung der Liste für die Regionalwahl hingegen die unten definierte Personengruppe (Achtet auf Nationalität, Hauptwohnsitz und Alter).
Es gibt Mitglieder mit Hauptwohnsitz im Kreis, die Mitglied in anderen KVs sind, diese sind – wenn sie untenstehende Kriterien erfüllen – stimmberechtigt, nicht aber bei der KMV.

 

Aktives Wahlrecht – Wer darf abstimmen? (§ 8 des Gesetzes zur Gründung des Verbandes der Region Stuttgart und § 9 Abs. 1 KomWG)
Die für die Listenaufstellung erforderliche Mitgliederversammlung setzt sich aus den wahlberechtigten Mitgliedern der Partei zusammen. Wahlberechtigt sind nur Mitglieder, die am Tag der Nominierungsversammlung zur Kommunalwahl wahlberechtigt sind. Sie müssen folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Deutsche/r sein,
  • mindestens 16 Jahre alt sein,
  • den Hauptwohnsitz seit mindestens drei Monaten in einer Gemeinde des Wahlkreises haben,
  • oder Rückkehrer*in sein („Rückkehrer*in“ = Person, die durch Wegzug das Wahlrecht verloren hat, aber innerhalb von 3 Jahren wieder mit dem Hauptwohnsitz zurückgekehrt ist.) Dann gibt es keine Mindestwohndauer,
  • das Wahlrecht darf nicht aberkannt sein.

Passives Wahlrecht – wer darf kandidieren: (Gesetz über die Errichtung des Verbands Region Stuttgart § 9)
Auf der Wahlliste eines der 6 Wahlkreise in der Region Stuttgart dürfen alle Bürger*innen kandidieren, die am Tag der Kommunalwahl

  • Deutsche sind,
  • das 18. Lebensjahr vollendet haben,
  • mit Hauptwohnsitz seit mindestens drei Monaten in einer Gemeinde im Wahlkreis gemeldet sind
  • oder Rückkehrer*innen sind („Rückkehrer*in“ = Person, die durch Wegzug das Wahlrecht verloren hat, aber innerhalb von 3 Jahren wieder in den Wahlkreis mit dem Hauptwohnsitz zurückgekehrt ist.) Dann gibt es keine Mindestwohndauer,
  • und nicht von der Wählbarkeit ausgeschlossen sind.

Abweichend zu den Kreistagswahlen

  • haben Unionsbürger*innen bei den Regionalwahlen weder das aktive noch das passive Wahlrecht!
  • müssen die Kandidat*innen in einer Gemeinde des jeweiligen Wahlkreises ihren Hauptwohnsitz haben.