Unsere Stadt, unser Haushalt, unsere Zukunft

Die Ludwigsburger Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen lädt ein zur Diskussion über den Beteiligungshaushalt und die Perspektiven einer zukunftsfähigen Kommunalentwicklung.

Termin: 22. März, 20.00 Uhr

im Staatsarchiv Ludwigsburg, Arsenalplatz

Die Kommunen sind an der Grenze ihrer Leistungsfähigkeit angelangt. Die Einnahmen können die Ausgaben nicht mehr decken.

Die Sparpotenziale sind ausgeschöpft, es sei dann man geht daran, Leistungen bei den freiwilligen Aufgaben zu kürzen.

 

Während Ludwigsburg die kommunale Finanzkrise mit nichtöffentlichen Sitzungen in einer Haushaltsstrukturkommission zu meistern versucht, geht Rheinstetten seit 2000 neue Wege bei der Bürgerbeteiligung in der kommunalen Haushalts- und Finanzplanung.

Gleichzeitig warnen Frauenorganisationen vor einseitigen Sparmaßnahmen auf Kosten der Frauen und fordern "geschlechtergerechtes Sparen".

 

Ihre Teilnahme zugesagt haben

Oberbürgermeister Werner Spec, Ludwigsburg

Bürgermeister Gerhard Dietz, Rheinstetten

Silke Rapp, Frauenreferentin Bündnis90/DIE GRÜNEN Landesverband Bayern,

Gender Budget Initiative München"

 

Moderation:

Roswitha Matschiner, Stadträtin Bündnis 90/Die Grünen, Ludwigsburg