Nominierungs-Veranstaltung zur Bundestagswahl 2021 im Wahlkreis 265 Ludwigsburg am Samstag, den 26. September 2020 um 15 Uhr in der Stadthalle, Hauptstraße 48, Gerlingen

Liebe Freundinnen und Freunde, zur Nominierung der Bundestagskandidat*in von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN für den Wahlkreis 265 Ludwigsburg laden wir Euch herzlich ein. Zum Wahlkreis 265 gehören die Gemeinden: Vom Landkreis Böblingen die Gemeinde Weissach, vom Landkreis Ludwigsburg die Gemeinden Asperg, Ditzingen, Eberdingen, Gerlingen, Hemmingen, Korntal-Münchingen, Kornwestheim, Ludwigsburg, Markgröningen, Möglingen, Oberriexingen, Remseck am Neckar, Schwieberdingen, Sersheim, Vaihingen an der Enz.

Vorschlag zur Tagesordnung:

  1. Eröffnung und Begrüßung
  2. Feststellung der fristgerechten und ordnungsgemäßen Einladung
  3. Beschluss der Tagesordnung 
  4. Wahl der Versammlungsleiter*in, der Schriftführer*in, der beiden Stimmauszähler*innen und Wahl zweier Mitglieder, die an Eides statt die Niederschrift unterschreiben.
  5. Beschluss des Wahlverfahrens
  6. Annahme von Bewerbungen
  7. Vorstellung der Bewerber*innen (je 15 Minuten)
    und anschließende gemeinsame Fragerunde (max. 1 Stunde)
  8. Wahl der Kandidat*in für die Bundestagswahl 2021
  9. Ergebnisfeststellung
  10. Feststellung der ordnungsgemäßen Wahl

Bewerbungen sind bis zum Ende des 6. (Bewerber*innen)  Tagesordnungspunktes möglich. Es liegen bereits Bewerbungen vor, die wir im Anhang mit versenden. Weitere Bewerber*innen bitten wir, ihre schriftliche Bewerbung per E-Mail an die Geschäftsstelle des GRÜNEN Kreisverbandes Ludwigsburg (kreisverband@gruene-ludwigsburg.de) zu schicken, damit wir sie vorab per E-Mail an die wahlberechtigten Mitglieder senden können, von denen wir gültige E-Mail-Adressen haben. Die Bewerber*innen bitten wir, am 26.9. eine amtliche Wählbarkeitsbescheinigung vorzulegen.

 

Stimmberechtigt sind alle Personen,

·  die zum Zeitpunkt der Nominierungsversammlung Grünen-Parteimitglied sind

und

·  wahlberechtigt zur Bundestagswahl wären, also am Tag der Nominierung volljährig sind, die deutsche Staatsbürgerschaft besitzen und ihren Erstwohnsitz im Wahlkreis 265 und seit mindestens 3 Monaten in Deutschland haben.

 

Wählbar sind Personen, die zum Zeitpunkt der Bundestagswahl wahlberechtigt zur Bundestagswahl wären, also:

·  am Tag der Bundestagswahl das 18. Lebensjahr vollendet haben, die deutsche Staatsbürgerschaft besitzen und ihren Erstwohnsitz seit mindestens 3 Monaten in Deutschland haben.

 

Hinweise:

Bitte bringt Euren Pass oder Personalausweis mit.

 

Bitte bringt außerdem Euren Nasen-Mundschutz mit und tragt ihn, bis ihr an eurem Sitzplatz seid und wenn Ihr Euch in der Halle bewegt. Wir tun alles, um den Hygienevorschriften gerecht zu werden: In der Halle wird mit dem gebotenen Abstand bestuhlt. Getrennte Ein- und Ausgänge und Gelegenheit zum Händewaschen, bzw. Desinfizieren sind vorhanden. Beim Ankommen und Gehen bitten wir Euch, Grüppchenbildung zu vermeiden bzw. den gebotenen Sicherheitsabstand einzuhalten.

 

Bitte den beigefügten Datenerhebungsboden gemäß Corona-Vorschrift ausgefüllt mitbringen.

 

Wir freuen uns auf Euer zahlreiches Kommen!

 

Herzliche Grüne Grüße

Der Kreisvorstand