video_label

Zukunft Landwirtschaft – Tayfun im Austausch mit Landwirt Martin Föll

Landwirtschaft geht uns alle an. Über die Rahmenbedingungen und Herausforderungen der Landwirte wird gerade lebhaft diskutiert. Am 11. Februar um 16 Uhr spricht Tayfun vor Ort mit Landwirt Martin Föll über seinen geplanten Bio-Hühnerhof am Lichtenberg (Oberstenfeld) sowie die Zukunft der Landwirtschaft im Allgemeinen.

Landwirtschaft geht uns alle an. Sie ist unsere Lebensgrundlage. Daher ist es nachvollziehbar, dass viel über Voraussetzungen, Rahmenbedingungen, zu viel oder zu wenig Regulierung diskutiert, teilweise auch emotional gestritten wird.

Der Ausbau einer ökologischen Landwirtschaft braucht Fläche. Diese zu finden ist nicht immer einfach, wie sich am Beispiel des Bauvorhabens von Landwirt Martin Föll am Lichtenberg in Oberstenfeld zeigt. Ambitionierte Bauvorhaben stehen dabei oft in einem Spannungsfeld zwischen ressourcenschonender, regionaler und tiergerechter Erzeugung auf der einen Seite und Natur-, Landschafts- und Denkmalschutz auf der anderen Seite.

Genau darüber möchte ich mit dem Großbottwarer Landwirt Martin Föll sprechen. Föll will unweit der Burg Lichtenberg einen Bio-Hühnerhof mit zwei Ställen und viel Auslauf für 12.000 Legehennen bauen. Doch nicht alle sind von den Plänen des Landwirts begeistert. Manche befürchten sogar, dass dadurch der Lichtenberg als bedeutendes Naherholungsziel des Bottwartals zerstört wird. Andere rechnen mit einer hohen Geruchsbelästigung oder zu viel Verkehr. 

Oft scheitern Pläne in der praktischen Umsetzung. Ich möchte mir daher vor Ort ein Bild von der Lage machen und mit Herrn Föll persönlich über seine Pläne vor Ort sowie der Zukunft der Landwirtschaft im Allgemeinen sprechen. Der Ausbau des Ökolandbaus ist mir ein wichtiges Anliegen. Dabei müssen örtliche Belange und Bedenken ernst genommen und transparent abgewogen werden. Dies geht nur durch Dialog und Kooperation.
 

Wer zu dem Austausch vor Ort mitkommen möchte ist herzlich eingeladen! 

Der Termin findet am 11.02.2022 um 16 Uhr unter Beachtung der aktuellen Corona-Regeln im Freien statt. Treffpunkt ist der hintere Parkplatz bei der Burg Lichtenberg.
Wir bitten um vorherige Anmeldung unter 0711 - 2063 6410 oder tayfun.tok@gruene.landtag-bw.de.

expand_less
Oops, an error occurred! Code: 20230203045150d48565df