Nominierung der Kanditat*innen zur Landtagswahl 2021 für die Wahlkreise Vaihingen an der Enz, Bietigheim-Bissingen und Ludwigsburg

Liebe Freund*innen, als Kreisvorstand ist es unsere Aufgabe, eine ordnungsgemäße Nominierung der Kanditat*innen zur Landtagswahl 2021 für unsere drei Wahlkreise im Landkreis Ludwigsburg durchzuführen. Ein faires und transparentes Verfahren ist die Grundlage.

 

Die Nominierungsveranstaltung findet am

 

(Ort und Datum werden bekannt gegeben, sobald möglich.

Durch die Kontaktbeschränkungen im Rahmen der Corona-Pandemie ist unser Zeitplan im Mai zu nominieren nicht einzuhalten. Wir warten die Empfehlungen des Landesverbands ab und werden so früh wie möglich, allerdings so spät wie zum Gesundheitsschutz erforderlich, nominieren.)

 

statt.

 

Stimmberechtigt sind Personen, die zum oben genannten Datum Parteimitglied sind und wahlberechtigt zur Landtagswahl wären, also:

  • am Tag der Nominierungsveranstaltung das 18. Lebensjahr vollendet haben,
  • die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen und
  • ihren Erstwohnsitz im Wahlkreis und seit mindestens drei Monaten in Baden-Württemberg haben.

 

Wählbar sind Personen, die zum Zeitpunkt der Landtagswahl wahlberechtigt wären. Bewerber*innen müssen weder aus dem Wahlkreis noch zwingend Parteimitglied sein.

 

Zur Nominierungsveranstaltung ist ein gültiger Reisepass oder Personalausweis mitzubringen.

Bewerbungen sind bis zu Eröffnung des Wahlverfahrens möglich. Schriftliche Bewerbungen sind bis zum    

 

(Der Termin wird bekannt gegeben sobald möglich)

 

per Mail an den Kreisvorstand (kreisverband@gruene-ludwigsburg.de) zu senden. Sie werden auf der Internetseite des Kreisverbandes veröffentlicht.

 

Der Umfang der Bewerbung sollte sich auf zwei Seiten beschränken, das Logo des Kreisverbandes ist dabei nicht zu verwenden.

Bitte nennt in eurer Bewerbung auch eure*n Ersatzkandidat*in, sofern ihr als Team antretet geht.

Nach Eingang der Bewerbung wird sich der Kreisvorstand mit den Bewerber*innen in Verbindung setzen und den weiteren Prozess abstimmen und eng begleiten.

 

Eine gesonderte Einladung zur Nominierungsveranstaltung erhaltet Ihr schriftlich von uns.

 

Wir freuen uns über viele Bewerber*innen, die die Vielfalt der Partei widerspiegeln! Gerne steht Euch Euer Kreisvorstand bei Fragen zur Verfügung. Beachtet, dass wir auf ein faires Verfahren achten wollen und müssen.

 

Herzliche Grüße

Euer Kreisvorstand